Stage Liftregal
  • Für hochverdichtetes Lagern auf geringer Stellfläche
  • Große Lagerfläche bei geringer Stellfläche
  • Hohe Effizienz durch Anbindung an ein beliebiges Lagerverwaltungssystem
  • Mehr Sicherheit und Schutz für Bediener und Lagergut
  • Modulare Erweiterbarkeit

Liftregal

Das modulare Liftregal ist ein in sich geschlossenes System, bei dem Tablare an beiden Seiten des Geräts vertikal eingelagert werden. Über das Einlesen eines Strichcodes oder per Knopfdruck werden die Tablare automatisch zu dem in der Mitte liegenden Extraktor befördert und von diesem zur Bedienöffnung transportiert.



Aufgrund der modularen Bauweise kann das LRK sowohl vor als auch nach dem Aufbau jederzeit dem jeweiligen Höhenbedarf angepasst werden.



Das LRK liest jedes Tablar automatisch ein – den einzulagernden Produkten wird dann in Abständen von 25 mm der ideale Lagerort zugewiesen. Je nach Raumhöhe lassen sich so im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bis zu 85 % Bodenfläche einsparen.

Die modulare Bauweise des LRK sorgt für eine nahezu unbeschränkte Flexibilität bei der Nutzung unterschiedlicher Raumhöhen.



Die Gerätehöhe kann in 100-mm-Schritten so gewählt werden, dass das Liftregal immer dem jeweiligen Kapazitäts- und Höhenbedarf entspricht. Auch bei Standortveränderungen kann das Liftregal durch das Hinzufügen oder Entfernen von Modulen schnell den neuen Bedingungen angepasst werden.



Beim Einsatz über mehrere Stockwerke können bis zu 6 Bedienöffnungen an beliebiger Stelle der Vorder- und Rückseite des LRK integriert werden, die auch nachträglich veränderbar sind. Die Hubtür in jeder Bedienöffnung verhindert den Austritt von Zugluft und sichert Bediener und Lagergut.

Features

Haben Sie Fragen?