Stage Paternosterregal
  • Für effizientes und maßgeschneidertes Lagern
  • Schneller Zugriff auf alle Lagergüter durch hohe Umlaufgeschwindigkeit
  • Lagerfläche erhöhen durch hochverdichtetes Lagern
  • Maximale Raumausnutzung auf minimaler Grundfläche
  • Umfangreiche Sicherheitseinrichtungen und ergonomisches Design

Paternosterregal

Das Paternosterregal besteht aus Trägern und Behältern, welche immer auf dem kürzesten Weg zum Anwender befördert werden. Über ein ergonomisch positioniertes Bedienfenster wird die gelagerte Ware automatisch geliefert. Jedes PRK kann als Stand-alone-Lösung eingesetzt oder bei Bedarf im Verbundsystem erweitert werden.



Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, ist das PRK sowohl mit Personen- als auch Produktfotozellen ausgestattet. Eingelagerte Waren werden durch die abschließbare Schiebetür vor unbefugtem Zugriff bewahrt. Neben diesem mechanischen Diebstahlschutz ist alternativ eine Sicherung des gesamten Systems oder einzelner Teilbereiche durch eine individuelle Passwortvergabe oder durch Transaktionsverfolgung möglich.



Durch die Umsetzung des „Ware zur Person”-Prinzips entfällt die verschwendete Zeit für zurückgelegte Wege oder die Suche nach Teilen.



Durch die Lieferung der Teile zum Arbeitsplatz kann die Produktivität um bis zu 65 Prozent gesteigert werden.



Alle Träger werden auf die ergonomisch richtige Höhe angeliefert und vermeiden dadurch unnötiges Bücken und zusätzliche Ermüdung.



Durch die Verwendung des unbenutzten Raumes in der Höhe gelingt es dem PRK, bis zu 85 Prozent gegenüber Regal- und Schubladensystemen einzusparen. Die dazugewonnene Bodenfläche kann für die weitere Produktion oder Qualitätsprüfungen genutzt werden.



Verschiedene Pick-to-Light-Technologien können integriert werden und die Genauigkeit auf bis zu 99,9 Prozent erhöhen. Ein Transaktionsinformationszentrum am Arbeitsplatz informiert über die genaue Position des angeforderten Stücks, die Teilenummer sowie die zu greifende Stückzahl.

Features

Haben Sie Fragen?