Stage Routenzug-Anhänger

Routenzug-Anhänger

Routenzug-Anhänger für eine effiziente Lagerführung

Gerade in der Just-in-time-Fertigung ist eine exakt getaktete Materialversorgung- und -entsorgung der Produktionsmaschinen entscheidend. In den meisten Fällen ist es hierzu notwendig, mehrere Fahrzeuge gleichzeitig einzusetzen. Das bedeutet jedoch höhere Investitionen und Folgekosten sowie eine größere Unfallgefahr durch starkes Verkehrsaufkommen.

Routenzug-Anhänger sind hier eine echte Alternative:  Die auch unter dem Begriff Industrie-Anhänger bekannten Transportwagen werden dazu in einem Routenzug hintereinander gekoppelt. Da unterschiedliche Anhänger-Typen im – auch als Logistikzug bezeichneten – Routen-Zug integriert werden können, ist der gleichzeitige Transport verschiedenster Güter zu den Maschinenplätzen möglich. Das spart Kosten und Zeit und hält das Verkehrsaufkommen in Lager und Fertigung gering.

Routenzug-Anhänger für verschiedene Einsatzbereiche

Spezielle Einsätze verlangen nach speziellen Flurförderzeugen. Das gilt vor allem für Aufgaben, bei denen betriebsspezifische Transportbedürfnisse, ungewöhnliche Güter oder komplizierte Raumverhältnisse Probleme für Serienfahrzeuge darstellen. Daher passen wir unsere Routenzug-Anhänger an die individuellen Einsatzvoraussetzungen an. So vereinen wir die Qualität und Wirtschaftlichkeit aus der Serienproduktion mit den individuellen Ansprüchen unserer Kunden.

Die konsequente Modulbauweise des gesamten Jungheinrich-Programms macht dies möglich. Alle bei uns erhältlichen Routenzug-Anhänger überzeugen mit guter Spurtreue: Auch bei langen Logistikzügen und in engen Raumverhältnissen folgen die Anhänger exakt dem Weg, den der Schlepper eingeschlagen hat. So können die Fahrer innerhalb und außerhalb des Regalgangs sicher fahren und eventuellen Hindernissen mühelos ausweichen. Das An- und Abkoppeln lässt sich im Handumdrehen bewerkstelligen.

Routenzug-Anhänger im Leitsystem

Die hochwertigen Routenzug-Anhänger können mit den bei uns erhältlichen Schleppern oder auch als Stapler-Anhänger eingesetzt werden. Möglich sind außerdem Komplettlösungen: eine ganzheitliche Lagerplanung, die Regal und Fahrzeug als ein „Hand in Hand“ arbeitendes System versteht. Sinnvoll ist dies bei fest definierten, getakteten Abläufen – beispielsweise bei der Ver- und Entsorgung von Maschinen. Hier bietet sich die Einbindung der Routenzüge in Leitsysteme und Verwaltungsprogramme an. Unsere Systemberatung setzt genau an diesem Punkt an und ermittelt für Sie, wie Sie Ihre Fertigungsprozesse schlanker und effektiver gestalten können.

Eurokastenroller & Schlepper im PROFISHOP

Verschiedene Routenzug-Anhänger für Ihren Bedarf

E-Frame-Anhänger

Die energiesparenden und robusten GTE in E-Frame-Bauweise transportieren Lasten bis zu 1,2 Tonnen und leisten auch unter engen Raumverhältnissen zuverlässige Dienste. Über einen mechanischen, hydraulischen oder elektrohydraulischen Hub können Lasten von beiden Seiten aufgeladen werden. Die E-Frame-Anhänger fahren spurtreu und lassen sich in Logistikzügen jeder Länge einsetzen.

Trolley

Die leistungsstarken Trolleys sind auf den Routenzug-Anhänger GTE von Jungheinrich abgestimmt und können flexibel mit diesem genutzt werden. Die Trolleys transportieren Paletten oder Gitterboxen mit Ladungen bis zu 1,6 Tonnen. Dank des geringen Rollwiderstands sind die praktischen Lagerhelfer mit geringem Kraftaufwand flexibel zu bewegen.

Routenzug-Anhänger kaufen oder finanzieren

Sie haben die Planung Ihrer Intralogistik bereits abgeschlossen und wissen, welche Routenzug-Anhänger Ihnen noch fehlen? Über eine Produktanfrage unterstützen Sie unsere Fachberater bei der Bestellung der passenden Anhänger.  

Möglicherweise ist ein Kauf jedoch nicht die optimale Lösung für Ihr Unternehmen? Wenn es um die Finanzierung Ihrer Routenzug-Anhänger geht, können wir Ihnen ebenfalls helfen. Wir zeigen Ihnen gern alle Optionen von Leasing bis hin zum Ratenkauf auf.

Haben Sie Fragen?