Stage Under Pallet Carrier UPC

Under Pallet Carrier 1,5t

  • 27 - 27 mm
  • 1500 - 1500 kg
  • Kollisionsfreies Arbeiten
  • Flexibles Handling verschiedener Palettentypen
  • Optimale Raumnutzung
  • Mit praktisch jedem Jungheinrich-Stapler einsetzbar

Under Pallet Carrier UPC

Unser Kompaktlagersystem mit UPC (Under Pallet Carrier) – bestehend aus Carrier, Trägerfahrzeug und Kanalregal – ermöglicht die konsequente Nutzung von Lagerraum. Das UPC-Regal bietet in Höhe und Breite Platz für zahlreiche Palettenkanäle. Der geringe Höhenverbrauch je Kanalebene ermöglicht zusätzlich eine effektive Nutzung der Lagerhöhe. Als Trägerfahrzeug ist jeder Jungheinrich-Stapler mit ausreichender Resttragfähigkeit einsetzbar.



Besonders effektiv arbeitet der UPC beim wiederholten Ein-/Auslagern im selben Palettenkanal bzw. beim Puffern einer großen Anzahl gleicher Paletten. Der UPC wird auf die Gabeln des Trägerfahrzeugs aufgenommen und im Palettenkanal eingesetzt. Dort fährt er selbstständig unter den gelagerten Paletten, ohne mit dem Trägerfahrzeug verbunden zu sein.



Nach dem Absetzen der ersten Palette auf der UPC-Schiene im Regalkanal und Drücken der Starttaste auf dem Bedienterminal führt die Steuerung alle notwendigen Fahr- und Hubbewegungen selbsttätig aus. Sensoren erkennen die Position eingelagerter Paletten. Die Ein-/Auslagerung neuer Paletten passiert somit kollisionsfrei.



Während der Carrier-Fahrt kann der Staplerfahrer eine weitere Palette holen, am Kanalanfang absetzen, die nächste Einlagerung starten und ein neues Arbeitsspiel beginnen. Die Auslagerung erfolgt entsprechend.



Das Bedienterminal und die Steuerung kommunizieren über eine bidirektionale Funkverbindung, betrieben im anmeldefreien ISM-Band (433 MHz).

Features

Topseller im Jungheinrich PROFISHOP

Haben Sie Fragen?