Stage WLAN-Infrastruktur

WLAN-Infrastruktur

  • Echtzeitanbindung des Lagers über Datenfunkterminals
  • Hochwertige WLAN-Komponenten von Cisco oder Motorola
  • Hohe Verfügbarkeit durch intelligente Weiterleitung
  • Planung und Integration komplett von Jungheinrich
  • Professionelle Messtechnik für Planung und Analyse

WLAN-Infrastruktur

Die Jungheinrich WLAN-Infrastruktur ermöglicht über Datenfunkterminals oder andere WLAN-Geräte eine Echtzeitanbindung des Lagers an Ihr Netzwerk. So können Ihre Mitarbeiter direkt im Lager auf die Daten Ihres Lagerverwaltungs- bzw. ERP-Systems zugreifen – und zwar frei beweglich in allen Bereichen mit verfügbarem WLAN . Denn eine intelligente Weiterleitung zwischen den einzelnen Funkzugängen erlaubt eine unterbrechungsfreie Kopplung mit dem Netzwerk. Zur Planung der benötigten Anzahl und Position von Funkzugängen wird auf Basis Ihres Hallenlayouts eine Simulation erstellt, die bereits die Dämpfung der Ausbreitung des WLAN-Signals durch die Lagerstrukturen berücksichtigt. Im zweiten Schritt wird über eine Funkmessung die genaue Einbauposition aller Zugänge bestimmt und anschließend deren Leistungsfähigkeit über eine System- und Performance-Analyse ermittelt. Bei der Installation kommen ausschließlich hochwertige, industrietaugliche WLAN-Komponenten von Cisco oder Motorola zum Einsatz.

Features

Haben Sie Fragen?