Stage VDL Wientjes Emmen
Optimierte Logistikprozesse

Ausbau der Lagerkapazitäten beim Kunststoffproduzenten VDL Wientjes Emmen

Die innovativen thermohärtenden und thermoplastischen Kunststoffe des niederländischen Herstellers VDL Wientjes Emmen bv kommen in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz. Dank der steigenden Nachfrage wuchsen mit dem Lagerbedarf auch die Anforderungen in Produktion und Logistik.

Qualitätsverbesserung und Effizienzsteigerung

Der Ausbau der Lagerkapazitäten und eine damit einhergehende Optimierung der Logistikprozesse war ein wichtiges Unternehmensziel. VDL Wientjes Emmen entschied sich für eine ganzheitliche Logistiklösung. Dabei lieferten wir die gesamte Lagertechnik und Logistiksoftware und fungierten als Generalunternehmer bei der Umsetzung des Projektes. Mit Inbetriebnahme des zehn Meter hohen, sechsgassigen Breitgang-Hochregallagers wurde zeitgleich unser Warehouse Management System eingeführt. Insbesondere die lückenlose Chargenrückverfolgung und die beleglose Kommissionierung waren wichtige Anliegen. Eine Besonderheit in diesem Projekt stellte die Vielzahl von unterschiedlichen Lagerplatzhöhen im Hochregallager dar. Das Hochregallager besteht aus 15 verschiedenen Regaltypen mit 17 unterschiedlichen Regalfeldhöhen. Um die Arbeit am Wareneingangsplatz zu erleichtern, wurden Höhenklassifikationen erstellt.

Keimpe Jan Miedema
Lagerleiter von VDL Wientjes Emmen

„Das Jungheinrich WMS erfüllt alle Anforderungen, die VDL Wientjes Emmen bv an ein modernes WMS stellt.“

Optimierung der innerbetrieblichen Prozesse

Unser WMS führt Bestände, optimiert den kompletten Warenfluss, verwaltet Lagerplätze, übernimmt die Steuerung der Flurförderzeuge und versorgt durch automatisches Auslösen des Nachschubs die Produktionslinien. Zusätzlich zum Hochregallager verwaltet das WMS noch einige Blocklager im Innen- und Außenbereich. Hier werden Rohstoffe, Halbfabrikate und Fertigprodukte gelagert. Die Hochregale werden mit unseren Schubmaststaplern bedient. Bei der Inbetriebnahme wurde das WMS zunächst mit Artikelstammdaten vom Enterprise-Resource-Planning-System versorgt. Anschließend erfolgte die Implementierung der Wareneingangs- und Warenausgangs-Schnittstellen.

Reibungslose Implementierung

Keimpe Jan Miedema, Lagerleiter von VDL Wientjes Emmen, zeigt sich mit dem Ablauf der Optimierung zufrieden: „Die Inbetriebnahme des Jungheinrich Warehouse Management Systems, die pünktlich zum geplanten Termin erfolgte, sowie die Schulung der Mitarbeiter von VDL Wientjes Emmen wurde sehr professionell und mit viel Geduld vom Realisierungsteam von Jungheinrich durchgeführt.“ Auf die Änderungswünsche bei der Inbetriebnahme konnten unsere Mitarbeiter sofort reagieren und auch nach der Implementierung kann VDL Wientjes Emmen auf unseren Support zählen. Keimpe Jan Miedema resümiert begeistert: „Auch nach der Abnahme des Projektes bietet uns Jungheinrich eine schnelle, präzise und freundliche Unterstützung bei Fragen und Problemen. Das Jungheinrich WMS erfüllt alle Anforderungen, die VDL Wientjes Emmen an ein modernes WMS stellt.“

Haben Sie Fragen?