Lagerhalle Trixi mit ETV 216i
Mit voller Lithium-Ionen-Power durch den Test.

Der neue Jungheinrich ETV 216i im Praxis-Einsatz bei Trixie Heimtierbedarf.

Trixie ist mit über 6.600 Artikeln europäischer Marktführer für Heimtierzubehör. Diese hohe Vielfalt verbunden mit einem 52.000 qm großen Zentrallager inklusive komplexer Intralogistik machte das Unternehmen zum idealen Learning-Partner für den Vorserien-Feldtest des neuen Jungheinrich ETV 216i.

Herausforderungen

  • Hoher und schneller Warenumschlag in enger Lagerumgebung.
  • Lange Wegstrecken und große Hubhöhen in Verbindung mit insgesamt 11 großen und kleinen Lagerhallen.
  • Limitierte Verfügbarkeit der Fahrzeuge im Mehrschichtbetrieb.
  • Kostenintensive Stromspitzen durch gebündelte Ladezeiten.

Lösungen

  • Vorserien-Praxistest des neuen Jungheinrich ETV 216i mit integrierter Lithium-Ionen-Technologie.
  • Nutzung der Vorteile der Lithium-Ionen-Technologie, wie z. B. Schnell- und Zwischenladefähigkeit.
  • Verbesserte Fahr- und Hubgeschwindigkeiten des ETV 216i in Verbindung mit erhöhter Resttragfähigkeit.

Kundenvorteile

  • Agiles und wendiges Fahrzeugdesign für hohe Performance auch in engen Gängen dank Wegfall des Blei-Säure-Batterietrogs.
  • Zeitersparnis und Kostenreduzierung durch Entfall von Batteriewechseln und optimale Leistung der fest verbauten Lithium-Ionen-Batterie.
  • Erhöhung der Einsatzdauer und Fahrzeugverfügbarkeit durch schnelles Zwischenladen während der Pausen.
  • Optimierte Ergonomie dank geräumiger Fahrerkabine und verbesserter Rundumsicht.
  • Zügiges Ein- und Auslagern dank hoher Fahr- und Hubgeschwindigkeiten.

Trixie auf den Punkt gebracht:

Wollen auch Sie Ihre Sicherheit und Produktivität mit dem neuen Jungheinrich ETV 216i steigern?

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin mit uns!

Stage Dividende

Ihr Kontakt

Service

Telefon

0800 222 585858

Kontakt aufnehmen

Weitere Referenzen

Haben Sie Fragen?