Stage Lyreco
Intralogistik-Lösung für 13.000 Paletten

Vollautomatisches Hochregallager für den Büromittelanbieter Lyreco

Das international tätige Handelsunternehmen von Büro- und Arbeitsplatzlösungen Lyreco realisierte in Zusammenarbeit mit uns ein leistungsfähiges Hochregallager für über 11.000 verschiedene Artikel.

Höchst unterschiedliches Warensortiment

Erklärtes Ziel der weltweit tätigen Lyreco Gruppe ist es, dass die bestellten Produkte möglichst innerhalb von 24 Stunden beim Endverbraucher oder bei Abnehmern in Industrie und Handel eintreffen. Um dies auch in der Schweiz leisten zu können, entschied sich die Lyreco Switzerland AG, ein neues, leistungsfähiges Lager in Dintikon zu errichten. Das serviceorientierte Unternehmen kann so die eigenen Leistungen entsprechend dem Lieferversprechen konstant auf einem hohen Niveau halten und individuelle Kundenwünsche bestmöglich erfüllen.

Lyreco bietet für den Arbeitsplatz alles aus einer Hand, egal, ob es sich um klassische Büroartikel, individualisierbare Werbeartikel, persönliche Schutzausrüstungen, Getränke, Snacks, Nespresso Business Solutions oder Hygieneartikel handelt. Das Sortiment umfasst mehr als 9.500 Artikel sowie weitere 5.000 spezifische Kundenartikel. Ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen ergänzt das umfangreiche Angebot. Wer so unterschiedliche Produkte vertreibt, stellt besondere Anforderungen an Lagerung und Vertrieb. Je unterschiedlicher ein Warensortiment ist, desto höher sind die Voraussetzungen für eine effiziente Lagerung, Kommissionierung und den Versand. Eine komplexe Aufgabe für ein leistungsfähiges Logistikzentrum.

Vollautomatisches Hochregallager

Vor diesem Hintergrund entschied sich der Büroausstatter für ein vollautomatisches Hochregallager mit einem Warehouse Management System (WMS) von uns. Diese Lösung ermöglicht es nun, den großen Kundenkreis in der Schweiz zeitnah mit den unterschiedlichsten Waren zu beliefern.

Das Regalsystem der Lyreco Switzerland AG wurde von uns in Silobauweise mit mehr als 13.000 Palettenstellplätzen sowie drei Gassen geplant und realisiert. Hinzu kommen eine Palettenfördertechnik auf zwei Etagen mit zwei Regalbediengeräten sowie das WMS und die Anlagensteuerung.

Die Anlagensteuerung sowie die Logistiksoftware, welche die Schnittstelle zu den Komponenten WMS, Regalbediengerät und Fördertechnik bilden, wurde von der Jungheinrich Systemlösungen GmbH realisiert, die auf Software für Lager-, Materialfluss- und Steuerungstechnik spezialisiert ist. Das Hochregallager ist mit dem automatischen Behälterlager „Lyreco Service Cube“ verbunden, in dem 116 Shuttles die Bestellungen zusammentragen. Auf kompaktem Raum sind hier 50.000 standardisierte Rüstbehälter untergebracht, von denen jeder ein Produkt fasst.

Ausbaufähiges Lagerkonzept

Mit der neuen Intralogistik-Lösung kann Lyreco nun einen zentralen Grundsatz besser einhalten: Was der Kunde heute bestellt, wird am nächsten Tag zugestellt. Zudem lässt sich das Lager auf Wunsch völlig unkompliziert erweitern. Im Hinblick auf eine spätere Expansion wurde das Hochregallager gleich so konzipiert, dass die Inbetriebnahme einer dritten Gasse bei laufendem Betrieb und ohne bauliche Veränderungen möglich ist.

Haben Sie Fragen?