Kontaktformular
+49 80 0222585858 Service-Hotline Kostenfreie Rufnummer
Standort finden
Stage WMS Overview Page

Materialfluss optimal gestalten – wir beraten Sie

Für einen zukunftsfähigen und effizienten Materialfluss in Ihrem Betrieb.
Ihr Logistikstandort lebt von einem smarten Einsatz der Ressourcen. Wenn alles perfekt zusammenspielt, lassen sich maximale Effizienz und Produktivität erzielen. Doch die Rahmenbedingungen für bestmöglichen Materialfluss ändern sich mit der Zeit: Kundenansprüche wachsen, Sortimente wandeln sich – somit bedarf es auch einer angepassten Materialflussplanung für die intralogistischen Prozesse. Auch bei Ihnen hat sich einiges getan? Dann nutzen Sie die Chancen einer professionellen Intralogistikberatung, um Ihren Materialfluss zu optimieren und Ihr Business fit für die Zukunft zu machen!

Wann lohnt sich eine Materialflussberatung?

  • Reduzierung der Betriebskosten.
  • Für den geplanten Einsatz von Automatisierung.
  • Zur Steigerung der Betriebskapazitäten.
  • Wenn Energieeffizienz im Unternehmen im Fokus steht.


Was sind Ihre Ziele für den innerbetrieblichen Materialfluss?


Gute Gründe, Ihren Materialfluss mit Jungheinrich zu optimieren

Holen Sie sich unser Know-how ins Haus, um einen frischen Blick auf Ihren innerbetrieblichen Materialfluss zu gewinnen – vom Wareneingang bis zum Warenausgang! Mit Jungheinrich genießen Sie folgende Vorteile:

Logistikprozesse beim Kunden

Die größten Potenziale stecken in einer ganzheitlichen Betrachtung.

Wie läuft die Materialflussberatung ab?

Wir bieten Ihnen von der ersten globalen Betrachtung bis zum detaillierteren Konzept für Ihre Materialflussoptimierung mehrere Optionen – auch in Kombination.

Pressereferenz

20.07.2021
Spatenstich für neues Logistikzentrum

Jungheinrich automatisiert für Wacker Neuson


Mehr erfahren

Dr. Tobias Harzer, Leiter des Jungheinrich Vertriebszentrums Süd, erklärt: „Jungheinrich liefert Wacker Neuson eine ganzheitliche Automatisierungslösung aus einer Hand – von der Materialflussanalyse über das Konzept bis zur Umsetzung. Das Logistikzentrum umfasst ein automatisches Hochregallager, einen manuellen manuellen Lagerbereich mit automatisierten Kommissionierplätzen sowie einen Lagerlift zur Kleinteilelagerung. Das Gesamtsystem ist auf größeren Durchsatz, mehr Schnelligkeit und höhere Sicherheit im Materialfluss ausgelegt und damit Jungheinrichs Antwort auf Wacker Neusons Bedarf nach einer modernen und effizienten Intralogistik.“

Wir beraten Sie gern

Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

Stage Dividende

Ihr Kontakt

Vertrieb

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen?