Stage Logistik-Schnittstelle

Jungheinrich Middleware

  • Die perfekte Verbindung zwischen Fahrzeug und Warehouse Management System
  • Modularer Aufbau
  • Einfache Integration verschiedenster Technologien in bestehende Software-Umgebungen
  • Keine Funktionsänderungen am Warehouse Management System notwendig
  • Zahlreiche Anbindungsmöglichkeiten an ein Warehouse Management System

Logistik-Interface

Verschiedene Technologien und Lösungen am Stapler – beispielsweise RFID, Lagernavigation – erfordern einen Datenaustausch mit dem Warehouse Management System (WMS). Meistens sprechen diese jedoch keine gemeinsame Sprache. Um die Kommunikation dennoch zu ermöglichen, muss das WMS angepasst werden. Mit dem Jungheinrich Logistik-Interface sind diese Anpassungen nicht oder nur in sehr geringem Umfang notwendig. Dieses ist eine speziell entwickelte Middleware, die auf dem Datenfunk-Terminal installiert ist und die Aufgaben der Kommunikationszentrale übernimmt sowie für die Übersetzung der ausgetauschten Informationen sorgt. Damit ist eine Integration in bestehende und neue Systemumgebungen – ohne Funktionsänderungen am WMS – schnell und einfach möglich.

Features

Haben Sie Fragen?