-->
Stage Flottenmanagement
Mehr Effizienz und Sicherheit, weniger Kosten

Flottenmanagement

Mit unserem Flottenmanagementprodukt ISM Online werden Ihre intralogistischen Prozesse noch effizienter und sicherer. Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung und unserem umfassenden Know-how aus über zehn Jahren Flottenmanagement. 

ISM Online

ISM Online funktioniert international, unabhängig von Größe und Komplexität und schließt auch Fahrzeuge anderer Hersteller ein. Die Beratung unserer Spezialisten erfolgt natürlich direkt bei Ihnen vor Ort. Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand: Verfügbarkeit und Produktivität Ihrer Flotte werden gesteigert, die Betriebskosten gesenkt und die Sicherheit für Mensch und Maschine erhöht.

Jungheinrich ISM Online steht für Informationssystem für das Staplermanagement und ist ein ganzheitliches Flottenmanagement, mit dem Sie Ihre gesamte Flurförderzeugflotte unabhängig von Größe und Komplexität managen können. Das Jungheinrich-Flottenmanagement ermöglicht eine detaillierte Analyse Ihrer Gabelstapler - auch von Flurförderzeugen anderer Hersteller. Ihre Staplerflotte können Sie mit dem ISM Online Flottenmanagement auch international effizienter steuern und die Transparenz und Sicherheit Ihrer Flurförderzeugflotte im Lager steigern.

ISM Online mobile für unterwegs

Sie sind viel unterwegs und wollen immer den Überblick behalten? Ob im Büro, im Lager oder im Auto – mit ISM Online mobile erhalten Sie überall und jederzeit aktuelle Informationen zu Ihren Förderzeugen und Fahrern. Ganz bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Sie müssen dafür nichts installieren oder kostbaren Speicherplatz opfern – nutzen Sie ISM Online mobile einfach und intuitiv über Ihren Browser.

Welche Vorteile bietet das Jungheinrich Flottenmanagement?

ISM Online ist ein System zur analytischen Sammlung, Beobachtung und Auswertung von Flottendaten – standortübergreifend, international und herstellerunabhängig. Das webbasierte und intuitiv zu bedienende Jungheinrich Flottenmanagement stellt Ihnen konkrete Daten für konkrete Entscheidungen zur Verfügung. So können Sie Ihre Flotte effizient und kostenoptimal managen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Zusammenführung von kaufmännischen und technischen Fahrzeugdaten
  • Verständliche, aussagekräftige Auswertungen
  • Immer und überall Zugriff auf die Daten Ihrer Flotte
  • Standortübergreifende und internationale Daten Ihrer Flotte
  • Zertifizierte Sicherheit beim Jungheinrich Flottenmanagement
  • Funktioniert unabhängig vom Hersteller Ihrer Flurförderzeuge
  • Individuell kombinierbare Flottenmanagement Module
  • Kostenoptimierung Ihrer Flotte
  • Optimiert für die Nutzung mit mobilen Geräten

Wie funktioniert ISM Online?

Das Jungheinrich Flottenmanagement ISM Online vereint kaufmännische und Einsatz- sowie Schockdaten aller Stapler Ihrer Flurförderzeugflotte in einem System. Der Zugriff auf die entsprechenden Daten Ihrer Flotte erfolgt über das Management Portal in einem geschützten Bereich im Internet.

Damit ist das Abrufen von Informationen zu Ihrer Staplerflotte praktisch von jedem Ort der Welt möglich. Die hohe Datentransparenz des Jungheinrich Flottenmanagement hilft Ihnen, Ihre Betriebskosten zu senken und Ihre Flotte effizient und sicher einzusetzen.

Die Module Basis, Betriebskosten und Wartungsmanagement dienen dazu, Stamm-, Vertragsdaten und Kosten zu reporten.

Die Module Sicherheit, Produktivität, Batteriemanagement und Zugangssteuerung vervollständigen die Flottenanalyse. Die Module werden in Kombination mit Fahrzeugkomponenten (Zugangsmodul, Datenrecorder mit Schocksensorik und Sender) genutzt. Die in die Fahrzeuge eingebauten Komponenten senden aufgezeichnete Daten mithilfe eines Gateways an das Management Portal, wo diese mit den kaufmännischen Daten vereint werden und so eine umfassende Informationsgrundlage bieten. Die einzelnen Module lassen sich individuell kombinieren. 

Module

Das Jungheinrich Flottenmanagement ISM Online besteht aus verschiedenen Modulen, die Sie individuell nach Ihren Bedürfnisse bezüglich Staplermanagement, Sicherheit im Lager und Analysemöglichkeiten kombinieren können. Hier erfahren Sie, welche Module am besten zu Ihrer Flotte passen.

Haben Sie Fragen?