Nominiert wurden: EFG S30s – Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen / DFG 540s – Counter Balanced Trucks ab 3,5 Tonnen / ECE 225 – Warehouse Trucks / Routenzuglösung (EZS 350 und GTE) – Intralogistics Solutions 2015

Elektrostapler EFG S30s: Nominiert in der Kategorie Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen.

Beim International Forklift Truck of the Year-Award (IFOY) 2015 zeigt Jungheinrich auch in diesem Jahr seine Innovationskraft in Sachen Gabelstapler, Lagertechnikfahrzeuge und komplexer Intralogistiklösungen. Das Hamburger Unternehmen wurde von der international hochkarätig besetzten Fachjury in allen vier Kategorien für den Award nominiert. „Das unterstreicht die führende Rolle, die Jungheinrich in der Intralogistik spielt. Vor allem der hohe Kundennutzen unserer Produkte und Dienstleistungen ist Benchmark“, betont Dr. Lars Brzoska, Vorstand Vertrieb bei Jungheinrich.

In der Kategorie Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen geht Jungheinrich mit seinem Elektrostapler EFG S30s an den Start. Bei der Weiterentwicklung der Vorgängergeneration wurde der Fahrer in den Fokus gestellt. Unter dem Slogan „Operator in Mind“ hat Jungheinrich einen komplett überarbeiteten, hochergonomischen und innovativen Fahrerarbeitsplatz entwickelt.

Jungheinrich stellt der IFOY-Jury in der Kategorie Counter Balanced Trucks ab 3,5 Tonnen seinen Dieselstapler DFG 540s vor. Das Fahrzeug wurde umfangreich überarbeitet. Zu den Highlights dieser Generation gehört ebenfalls ein komplett neu entwickelter hochergonomischer und innovativer Arbeitsplatz. Durch die neue Jungheinrich-Steuerungsgeneration ist es gelungen, die Fahrzeugabstimmung soweit zu optimieren, dass der High-Tech-Dieselstapler noch effizienter und umweltschonender ist.

In der Kategorie Warehouse Trucks ist Jungheinrich mit einer kompletten Neuentwicklung vertreten. Beim ECE 225, einem Horizontal-Kommissionierer, liegt der Fokus auf der Pickleistung, der Energieeffizienz sowie der Gestaltung des Arbeitsplatzes mit zahlreichen ergonomischen Innovationen.

Für die Kategorie Intralogistics Solutions 2015 präsentiert Jungheinrich ein komplettes Routenzugsystem. Die bei der VEMAG Maschinenbau GmbH, Verden (Aller), im Einsatz befindliche ganzheitliche Logistiklösung reicht von der Bedarfsanalyse über die exakte Planung und Ausgestaltung der Prozesse bis hin zur Fahrzeugauswahl und Bereitstellung der Schlepper. Die neue logistische Lösung bei VEMAG beinhaltet die Routenzugbeladung, die Belieferung der Produktionsbereiche sowie die bedarfsgesteuerte Rückführung des Leergutes und erfolgt mithilfe von Schleppern (EZS 350) und Anhängern (GTE) von Jungheinrich.

Der IFOY-Award findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt. Jungheinrich wurde 2013 und 2014 bereits mehrfach mit dem hochkarätigen Award ausgezeichnet, und zwar in den Kategorien Counter Balanced Trucks bis beziehungsweise ab 3,5 Tonnen sowie in der Kategorie Warehouse Trucks.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Ansprechpartner finden

Kontakt zum Pressebereich

Wenn Sie Fragen an unseren Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben, treten Sie an dieser Stelle gern in Kontakt mit uns. Mehr dazu

E-Mail Verteiler

Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich doch einfach in unseren E-Mail-Verteiler ein.

Formular aufrufen