07.08.2014

Jungheinrich und Device Insight gewinnen Innovationspreis

Das Jungheinrich-Flottenmanagementsystem ISM Online ist auf dem ersten IT-Innovation Summit in der Kategorie Business ausgezeichnet worden. Jungheinrich hatte mit Device Insight, einem der führenden Anbieter von Remote-Service-Plattformen für Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge, eine Cloud-basierte M2M-Plattform (Machine-to-Machine) für ISM Online entwickelt.

Roland Graßmann (2.v.l.), Leiter Systeme und Software Entwicklung bei Jungheinrich, nimmt den Innovationspreis entgegen.

Jungheinrich und Device Insight stellten das Flottenmanagementtool ISM Online im Juli 2014 auf dem IT-Innovation Summit in München gemeinsam vor. Bei diesem Summit erhalten Unternehmen – vom Startup über den Mittelstand bis zu Großkonzernen – die Möglichkeit, sich mit ihren Innovationen zu bewerben. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Jury. Getragen wird diese Veranstaltung von Finaki Deutschland, einem auf die Durchführung von IT-Management-Kongressen spezialisierten Unternehmen. Finaki vernetzt seit 1997 die IT-Entscheider innovativer Anwender- und Anbieterunternehmen.

Die Flurförderzeuge von Jungheinrich sind über Funkmodule mit den M2M-Gateways in den Produktions- und Lagerhallen verbunden. Per Mobilfunknetz leiten diese Gateways regelmäßig Betriebsdaten der Fahrzeuge an eine Cloud-basierte M2M-Plattform, von der die Daten an das ISM Online-Flottenmanagement übermittelt werden.

ISM Online ist ein System zur analytischen Sammlung, Beobachtung und Auswertung von Flottendaten. Zu diesen gehören unter anderem Einsatzdaten, Betriebsstunden und Schockmeldungen – standortübergreifend, international und herstellerunabhängig.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.


Informationen zu Device Insight:
Device Insight mit Sitz in München ist ein Pionier im Bereich der M2M-Technologie und zählt heute zu den führenden Anbietern von Remote Service-Plattformen für Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge. Auf Basis der modularen IT-Plattform CENTERSIGHT stellt Device Insight Anwendungen für Betriebsdatenerfassung, Reporting, Monitoring, Remote Service und Alarmierung zur Verfügung. Marktführende Unternehmen setzen erfolgreich Device Insight-Produkte ein – als eines der ersten Unternehmen die Jungheinrich AG in Hamburg.

Ansprechpartner finden

Kontakt zum Pressebereich

Wenn Sie Fragen an unseren Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben, treten Sie an dieser Stelle gern in Kontakt mit uns. Mehr dazu

E-Mail Verteiler

Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich doch einfach in unseren E-Mail-Verteiler ein.

Formular aufrufen