Ökonomische Verantwortung

Der respektvolle Umgang im Wettbewerb steht für Jungheinrich an oberster Stelle. Ebenso selbstverständlich sind für uns das Einhalten von Gesetzen und die Verhinderung von Korruption. In unserem Verhaltenskodex können Sie sich einen Überblick über all unsere unternehmerischen Grundsätze verschaffen.

Compliance als Motor für Nachhaltigkeit

Gesetzliche Bestimmungen und unternehmensinterne Richtlinien einzuhalten - dafür steht das Jungheinrich Compliance Managementsystem (CMS). Seit 2008 entwickeln wir es gezielt weiter. Im Fokus steht dabei, die gesetzlichen Vorgaben global in unseren Aktivitäten zu berücksichtigen. Das schützt nicht nur die Jungheinrich AG, sondern auch ihre Mitarbeiter.

Compliance leistet direkt einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung von Gesellschaften und Ländern. Die Vermeidung von Korruption bildet hierbei einen der Grundpfeiler. Korruption führt zu einer ineffizienten Wirtschaft und zu sozialer Ungerechtigkeit.

Den Werten Unternehmertum, Vertrauen und Verantwortung ist Jungheinrich als Hamburger Traditionsunternehmen seit jeher verpflichtet. Sie sind daher in unserem Führungsleitbild und in einem internen Verhaltenskodex festgelegt, der unser Wertebild festigt. Dieser Kodex verpflichtet Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter in ihrem jeweiligen Aufgabenbereich zu einem fairen und am Recht orientierten Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen, Geschäftspartnern und Wettbewerbern.

Informationen zu unserem CMS finden Sie hier.